Irak: die Mossuloffensive hat begonnen

Das irakische Militär hat ihre lange angekündigte Offensive zur Rückeroberung der IS-Hochburg Mossul gestartet. Haider al-Abadi, Ministerpräsident des Iraks im Staatsfernsehen: „Ich kündige heute den Beginn des heldenhaften Einsatzes an, der Euch vom Terror und der Unterdrückung durch Daesch befreit“, „So Gott will, werden wir siegen“.

Die kurdischen Peshmerga-Kämpfer, die auch Teil der Offensive gegen den IS in Mossul sind, haben sich bereits in Richtung Mossul begeben. Es wird mit erbitterten Kämpfen gerechnet. Schließlich gilt die Stadt Mossul als symbolische Hauptstadt des IS.

Die US geführte Anti-IS Allianz unterstützt die Offensive in Mossul. US-Verteidigungsminister Ashton Carter: Die USA und die von ihnen angeführte Militärkoalition unterstützten die „irakischen Sicherheitskräfte und die Peschmerga-Kämpfer“ bei dem schwierigen Kampf, der ihnen bevorstehe. Zudem sei der Einsatz ein „entscheidender Moment“, um der IS-Miliz eine bleibende Niederlage beizubringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s