Kim Jong Un’s Hinrichtungen

​In einem Bericht aus Südkorea heißt es, der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un habe seit seiner Machtübernahme im Jahr 2011 340 Menschen hinrichten lassen. Das schreibt das südkoreanische Institut für Strategien der nationalen Sicherheit in einem Report.

Kim Jong Un

Demnach waren darunter 140 ranghohe Funktionäre der nordkoreanischen Arbeiterpartei.Die Autoren des Berichts betonen die „extreme Brutalität“ des Machthabers. Im Sommer diesen Jahres etwa habe Kim seinen Top-Bildungspolitiker Kim Yong Jin hinrichten lassen. Das sei mit „schlechtes Benehmen“ begründet worden.

Die Meldungen aus Südkorea sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, da zwischen beiden Ländern ein Propagandakrieg wütet. Die Wahrheit bleibt da oft auf der Strecke – so stellte sich beispielsweise eine angebliche Hinrichtung per Flugabwehrkanone als falsch heraus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s