München: Studentin auf Uni-Toilette vergewaltigt

Auf einer Uni-Toilette in München hat ein Mann eine Frau vergewaltigt. Die Frau hatte sich trotz ihres Armbruchs heftig gewehrt.

Die 25jährige Frau hatte die Toilette aufgesucht, als der Mann ihr folgte und mit roher Gewalt die Kabinentür öffnete. Dann hatte er sie aufgefordert, mit ihm sexuelle Handlungen zu tätigen. Die Frau hatte sich trotz eines Armbruchs dagegen gewehrt und den Mann mit einem Biss die Hand verletzt. Die Frau erlitt Prellungen und Kratzwunden und zog sich erneut einen Armbruch zu. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s