Bundesregierung lässt Strafermittlungen gegen Böhmermann zu

Die Bundesregierung lässt auf Antrag der Türkei ein Strafverfahren gegen den Satiriker und ZDF-Moderator Jan Böhmermann zu. Der hatte zuvor einen Schmähgedicht gegen den türkischen Staatschef Erdogan veröffentlicht.
Zudem kündigte Merkel an, dass der Paragraf zur Beleidigung ausländischer Staatschefs, auf den sich die Türkei berufen hatte, abgeschafft werden soll.